Partnergemeinde
zu Quiklinks hinzufügen
Online Schalter
Portrait / Ortsplan
Aktuelles
Behoerden
Verwaltung
Kultur / Freizeit / Tourismus
Schulen /<br>Kindergarten
Wirtschaft / Industrie / Gewerbe
Hilfe / Adressen / FAQ / Allgemein

Abteilungen

Burgergemeinde

Partnergemeinde

Kirchgemeinden

Ver-/Entsorgung

Oeffentliche Sicherheit

Datenschutz

Parkplätze



Partnergemeinde von Brtnice




 



Seit 1991 besteht mit der tschechischen Gemeinde Brtnice (im Bezirk Jihlava) eine Partnerschaft. Der Kanton Bern hat das Projekt Partnerschaft zwischen Gemeinden des Kantons Bern und der Region Südmähren in der tschechischen Republik ins Leben gerufen, um:

Wechselseitige, dauerhafte Beziehungen aufzubauen, mit dem Ziel der Förderung der Gemeindeautonomie, des gemeinsamen Erfahrungs- und Meinungsaustausches sowie der Schaffung persönlicher Beziehungen unter Gemeindeverantwortlichen.

In der Zwischenzeit wurden schon verschiedene Kontakte geknüpft. Gegenseitige Besuche finden regelmässig statt. Die freundschaftlichen Beziehungen konnten bereits bis auf Vereinsebene erweitert werden.

Seit 1999 organisiert die Primarschule auch einen Schüleraustausch. Im Juni 1999 reiste erstmals die 6. Primarschulklasse für eine Woche nach Brtnice. Nebst dem Kennenlernen der dortigen Schulverhältnisse standen Exkursionen, Spiele, Sport und Kultur auf dem Programm. Im Juni 2000 reiste eine Schulkasse von Brtnice in unsere Gemeinde. Die Gäste aus Tschechien wurden bei ihren Schulkolleginnen und -kollegen privat untergebracht. Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm ermöglichte den Jugendlichen und ihren Begleitern einen Einblick in die hiesige Lebensweise. Ausflüge in den Jura, nach Bern und ins Berner Oberland rundeten die Projektwoche ab.

Die bis heute gemachten Erfahrungen sind durchwegs positiv und bereichern unsere "Weltanschauungen" in verschiedener Hinsicht.


Einige Angaben zu Brtnice:

Einwohnerzahl:         3''592 (Verteilt auf den Hauptort Brtnice und 9 weitere Ortschaften)
     
Fläche:   7''415 ha
     
Höhe über Meer:   515m
     
Gewerbe/Industrie:   Lederverarbeitung (Konfektion)
     
Landwirtschaft:   Kartoffelanbau und -verarbeitung
     

Brtnice hat ebenfalls ein Schloss und Kloster, welches unter Denkmalschutz steht.

Brtnice ist Geburtsort von Josef Hofmann, Architekt und Gründer der "Wiener Werkstätte"

http://www.brtnice.cz/




© 2001 Gemeindeverwaltung Orpund | Design by BizNet AG | Contentmanagement by axentic